Bienenschwärme

Bienen finden in unserer Landschaft kaum noch natürliche Unterkünfte, deshalb sind sie besonders in unserer Region darauf angewiesen, dass ein Imker ihnen eine Behausung anbietet. Falls Sie einen Bienenschwarm entdecken, können Sie sich gerne bei der Schwarmhotline unseres Imkervereins https://bee-friends.org melden. Wir haben folgende Kontaktmöglichkeiten:

 

Telefonnummer  Mobil: +49 (0)162 / 758 88 63 oder per Email schwarmhotline@bee-friends.org

 

Rufen Sie an und helfen Sie mit, dass die Bienen ein neues, sicheres Zuhause finden! Mit Ihrer Meldung unterstützen Sie uns dabei, die Bienen zu schützen und zu erhalten.

Keine Gefahr

Bienen sind beim Schwärmen hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt, daher reicht ein Abstand von wenigen Metern, um sie nicht nervös zu machen. Ebenso sollte man in der Nähe der Traube hektische Bewegungen vermeiden.

 

Schwarmzeiten

Bienen schwärmen hauptsächlich in den Frühjahrsmonaten von April bis Juli, jedoch meistens im Mai und Juni. 

Wie sieht ein Schwarm aus?

Bienen sammeln sich meistens in einer Astverzweigung eines Baumes, - ich habe aber auch schon einen Schwarm gesehen, der sich in der Gabelung eines Herrenfahrrads gesammelt hat. Typisch ist die Traubenform, in der Mitte der Traube sitzt die Königin.